Visualisierung

Um ein glückliches Leben zu führen, ist es unerlässlich, Klarheit darüber zu haben, was ein glückliches Leben für dich bedeutet.
Wie sollten die verschiedenen Lebensbereiche aussehen? Was ist dein Traumjob, welche Hobbies machen dich glücklich, wie sieht eine erfüllte Beziehung für dich aus?

Forscher haben herausgefunden, dass es sehr hilfreich ist, seine Visionen niederzuschreiben. Das Bewusstsein darüber, was uns glücklich macht, ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben.

Die Vision: Dein glücklichstes Selbst (King, 2001)

Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um einen bestimmten Zeitpunkt in deinem Leben auszuwählen (z.B. in einem Jahr, in fünf Jahren, in zehn Jahren) – umso genauer, umso besser (z.B. Weihnachten 2020).

Denk über dein Leben zu diesem Zeitpunkt nach. Stelle dir vor, dass genau das in deinem Leben eingetreten ist, nach dem du dich gerade sehnst. Denke über alle relevanten Lebensbereiche nach, wie zum Beispiel deine Karriere, deine Beziehungen, deine Gesundheit, deine Hobbies. Stelle dir vor, dass alle deine Träume in Erfüllung gegangen sind.

Für die nächsten 15 Minuten, schreibe alles nieder, das in deinem Kopf ist. 

Durch diese genaue Vorstellung deines Traumlebens baust du dir eine Vision für die nächsten Jahre auf. Durch das Niederschreiben wirst du erkennen, welche Schritte du gehen musst, um deinen Zielen näher zu kommen.

Wenn ich dich in Form von Coachings unterstützen darf, eine Vision für dein Leben aufzubauen und ins Handeln zu kommen, melde dich gern hier bei mir.