Mein Coaching-Ansatz

Positive Psychologie

In der Positiven Psychologie geht es darum, zu erkennen, was dein Leben lebenswert macht. Dabei beziehen wir uns auf drei Hauptbereiche:

  1. Was gibt dir positive Emotionen?
  2. Was sind deine Stärken und wo liegt dein Potenzial?
  3. In welchem Umfeld erfährst du vermehrt positive Emotionen und kannst deine Stärken ausbauen?

Warum Coaching?

Die Ziele von Coaching sind persönliches Wachstum und ein erfülltes Leben. Coaching bietet dir den Raum, bewusster und klarer zu werden über das, was dir im Leben wichtig ist. Du lernst, deine Stärken gezielt einzusetzen und resilient im Umgang mit Herausforderungen oder Stress zu sein.

Personenzentrierter Ansatz

Ich arbeite auf Grundlage des humanistischen, personenzentrierten Verständnisses. Das bedeutet, dass ich davon ausgehe, dass du die Antwort auf deine Fragen bereits in dir trägst. Aufgabe des Coaching ist es, zu erkennen, was dich bisher von dieser Wahrheit getrennt hat, und dies zu transformieren.
Im humanistischen Coaching stehen Wertungsfreiheit und bedingungslose Unterstützung an erster Stelle.

Coaching-Techniken, die ich nutze

Das Haupt-Fundament meiner Arbeit liegt in der Achtsamkeit. Neben verschiedenen Achtsamkeitstechniken nutze ich verschiedene Fragetechniken und Tools aus dem Cognitive Behavioral Coaching, in dem es darum geht, Gedanken, Gefühle und Taten in Einklang miteinander zu bringen.